zurück zur Navigation »

 

Mein Stadtort Hauptseite > Entdecken Sie > Natur > Lehrpfade > Lehrpfad Andělská hora (Engelhaus) – Kyselka (Gießhübl-Sauerbrunn)

Lehrpfad Andělská hora (Engelhaus) – Kyselka (Gießhübl-Sauerbrunn)

 

Kategorie: Lehrpfade Region: Karlovy Vary und Umgebung Stadt: Andělská Hora

 

Der Lehrpfad Andělská hora - Kyselka konzentriert sich auf natürliche Sehenswürdigkeiten, die Geologie und die Geschichte. Der 10 km lange Pfad beginnt in Andělská Hora, führt vorbei an der Kirche bei der Treppe zur Burgruine. Von der grundlegenden Trasse können Sie noch mehrere Abstecher machen und den Ausflug somit noch um 8 km verlängern.

Stationen:

  1. Andělská hora (Sage von der Gründung der Burg, Geschichte der Burg, Leberblümchen, Nordfledermaus, Schafstelze)
  2. Štichl-Mühle (Besiedlung des Standortes bis zum Jahre 1945, Huflattich, Bergmolch,  Feuersalamander, Aberglaube rund um die Salamander)
  3. Šemnická skála/Schömitzer Felsen (Europäisches ökologisches Netz – EECONET, man sagt..., Schwarzspecht, Buschwindröschen, Uhu)
  4. Skalky skřítků/Wichtelmannfelsen (Sage vom Verlassen dieses Landstriches durch die Wichtelmännchen, Waldkauz, Scharbockskraut, geologische Entwicklung, Struktur des Waldes)
  5. Kurbad Kyselka/Gießhübel-Sauerbrunn (Quellen des Duppauer Gebirges/Doupovské hory, Geflecktes Lungenkraut, Eisvogel, Äskulapnatter)
 
 

Länge der Trasse

Grundstrecke 10 km, mit Abzweigungen bis 18 km

Art des Transfers

Wandertour

Zeitaufwand

  • Grundlegende Strecke 3-5 Stunden
  • Mit „Abstechern“ 5-7 Stunden mit Abzweigungen bis 18 km (Abzweigungen: 500 m zum Schömitzer Felsen/Šemnická skála, 2 km zu den Wichtelmännchen-Felsen/Skalky skřítků, 1,5 km zum Aussichtsturm auf dem Bučina)
 

 
 

andere Aktivitäten »

 
 
 

Besuchen Sie uns auf Facebook:

 
 

Weitere nützliche Webseiten:

 
Living Land

Living Land
Offizieller Reiseführer durch
die Region Karlovy Vary

E-mail: info@zivykraj.cz