zurück zur Navigation »

 

Mein Stadtort Hauptseite > Entdecken Sie > Natur > Lehrpfade > Lehrpfad Siard-Quelle (Slavkovský les/Kaiserwald, Mnichov)

Lehrpfad Siard-Quelle (Slavkovský les/Kaiserwald, Mnichov)

 

Kategorie: Lehrpfade Region: Sokolov und Umgebung Stadt: Bečov nad Teplou

 

Der Rundkurs des Lehrpfades Siard-Quelle konzentriert sich auf die Natur, die Geschichte und Geologie. Der Pfad beginnt in Mnichov an der Straße oberhalb der Kirche. Auf 4,5 km finden Sie 4 Stationen mit Informationstafeln.

Stationen:

  1. Mnichov (ortsbeschreibende Tafel des Klubs der tschechischen Touristen) – barockes Rathaus mit einem Pranger, Barockkirche St. Peter und Paul mit einer Mumie aus dem 18. Jahrhundert, ehemaliges Kloster
  2. Kleine Kirche des Hl. Johannes des Täufers (Siard-Kapelle) – die Kapelle mit einer Eremitenzelle an der Stelle der ursprünglichen Siedlung wurde während der Hussitenkriege zerstört. Im 16. Jahrhundert wurde hier ein „altes Bild des Hl. Siard“ gefunden, im Jahre 1615 wurde die Kirche durch den Tepler Abt renoviert und im Dreißigjährigen Krieg wieder zerstört. Eine weitere Instandsetzung erfolgte im Jahre 1664. Danach wurde die Kirche auf Geheiß des Kaisers Josef II. aufgelöst und allmählich als Baumaterial abgetragen. Der Legende nach soll sich in der Nähe der Kirche das Grab des legendären Einsiedlers Siard befinden.
  3. Siard-Quelle (Heiliger Brunnen) – Quelle eines wundersamen Brunnens, dessen Wasser angeblich über heilsame Kraft verfügt.
  4. Bei der Mühle (nur ortsbeschreibende Tafel des Klubs der tschechischen Touristen) – in der Nähe ehemalige Schöppl-Mühle und Manufaktur zur Bearbeitung von Serpentinit und zur Herstellung dekorativer Gegenstände hieraus.
 
 

Länge der Trasse

4,5 km

Art des Transfers

Wandertour

Schwierigkeitsgrad des Geländes

anspruchsloses Gelände mit leichter Überhöhung – Feld- und Waldwege, stellenweise von Gras überwuchert

Zeitaufwand

1-2 Stunden

 
 
 

andere Aktivitäten »

 
 
 

Besuchen Sie uns auf Facebook:

 
 

Weitere nützliche Webseiten:

 
Living Land

Living Land
Offizieller Reiseführer durch
die Region Karlovy Vary

E-mail: info@zivykraj.cz