zurück zur Navigation »

 

Mein Stadtort Hauptseite > Aktivitäten > Winterspaß im Erzgebirge > Skifahren > Skigelände „Mariánky“

Skigelände „Mariánky“

 

Kategorie: Skifahren Region: Mariánské Lázně und Umgebung Stadt: Mariánské Lázně

 

Das Skigelände „Mariánky“ in Mariánské Lázně (Marienbad) befindet sich beim Restaurant „Koliba“, etwa 500 m von der Kurkolonnade entfernt. Das Areal bietet 2 präparierte Skipisten – die 250 m lange, rot-schwarz eingestufte „Slalomák“ („Slalompiste“) und die 700 m lange, blau markierte „Krakonoška“. Für die Bedürfnisse einer Ski- und Snowboardschule gibt es hier auch eine Übungspiste samt einem Lift mit niedriger Seilführung. Die Pisten werden durch eine Gondelbahn versorgt, die eine relativ niedrige Transportkapazität hat, sodass sich bei größerer Besucherfrequenz Warteschlangen bilden. Das Areal wird beleuchtet, und ist daher auch abends in Betrieb.

Eine Bar im Freien, Skiverleih und -service, Sanitäranlagen und ein Parkplatz sind zur Verfügung. Anbei gibt es auch ein Hotel und das Restaurant „Koliba“.

 

Saison

 

 

Je nach Schneebedingungen.

 

Betriebszeiten

Täglich: 09:00 - 16:00 und 16:00 - 21:00  (Nachtskifahren Di-Sa)

 

Eintrittspreise

  Erwachsene Kinder
ganztags 370 CZK 240 CZK
2 Stunden 240 CZK 160 CZK
4 Stunden 290 CZK 190 CZK
 

Kontaktangaben

 

Foto in Druckqualität

zum Downloaden unter kvpoint.cz

 
 
 
 

andere Aktivitäten »

 
 
 

Besuchen Sie uns auf Facebook:

 
 

Weitere nützliche Webseiten:

 
Living Land

Living Land
Offizieller Reiseführer durch
die Region Karlovy Vary

E-mail: info@zivykraj.cz