zurück zur Navigation »

 

Mein Stadtort Hauptseite > Aktivitäten > Winterspaß im Erzgebirge > Skilanglauf > Skimagistrale Erzgebirge

Skimagistrale Erzgebirge

 

Kategorie: Skilanglauf Region: Krušné hory – Erzgebirge

 

Skimagistrale Erzgebirge 

 

Die Skimagistrale Erzgebirge ist die Kern-Skilaufroute über den gesamten Erzgebirgskamm in einer Länge von nicht ganz 41 km. Sie verbindet die Wintersportzentren und Orte des Erzgebirges von Bublava, über Rolava, Jelení, Pernink und Hřebečná bis nach Boží Dar. Sie wird in ganzer Länge maschinell gespurt und gepflegt und dank des dichten Netzes anknüpfender Loipen gelangt man auch leicht aus den Orten Abertamy, Horní Blatná, Nové Hamry und vielen weiteren Orten zu ihr. Skiläufer, die nicht die gesamte Magistrale, sondern nur einen bestimmten Abschnitt bewältigen möchten und zum Ausgangspunkt zurückkehren müssen, können dies in der Regel auf einem alternativen, parallelen Rückweg tun – sei es auf der tschechischen, oder deutschen Seite des Erzgebirgskammes. Die Einkehr- und Imbissmöglichkeiten in den Orten, in deren Nähe die Skimagistrale vorbeiführt oder an den traditionellen Stellen direkt an der Loipe – sei es bei Červená jáma/Rote Grube, Hřebečná/Hengstererben (Caravan) oder Jelení/Hirschenstand – sorgen zusätzlich für das Wohlbefinden der Skiläufer. 

Skimagistrale Erzgebirge (41 km)

Informationen über den aktuellen Zustand der Loipen finden Sie auf dem Kartenportal der Region Karlovy Vary 

 
 
 
 

andere Aktivitäten »

 
 
 

Besuchen Sie uns auf Facebook:

 
 

Weitere nützliche Webseiten:

 
Living Land

Living Land
Offizieller Reiseführer durch
die Region Karlovy Vary

E-mail: info@zivykraj.cz