zurück zur Navigation »

 

Mein Stadtort Hauptseite > Entdecken Sie > Sehenswürdigkeiten > Kirchliche Denkmäler > Allerheiligen-Kirche in Jáchymov (Joachimsthal)

Allerheiligen-Kirche in Jáchymov (Joachimsthal)

 

Kategorie: Kirchliche Denkmäler Region: Krušné hory – Erzgebirge Stadt: Jáchymov

 

Die Allerheiligen-Kirche, auch Spitalkirche genannt, ist das älteste Denkmal in Jáchymov und eine der ältesten Fachwerkkirchen im westlichen Teil des Erzgebirges. Es handelt sich um ein einschiffiges Bauwerk mit einem hohen Satteldach, das im 16. Jahrhundert erbaut wurde und Elemente der Gotik und der Renaissance in sich vereint.

Ungeachtet der ständigen Rekonstruktion und Instandsetzung im Laufe ihrer Geschichte drohte der Kirche zum Ende des vergangenen Jahrhunderts der Einsturz. Dank der kompletten Sanierung in den Jahren 1991-1993 bleibt sie den künftigen Generationen erhalten. Nach der Rekonstruktion wurde in den kleinen Turm der Kirche wieder die ursprüngliche Glocke aus dem Jahre 1520 installiert.

Im Innern sind alte steinerne Grabplatten und der Altar aus der Werkstatt von Lucas Cranach erhalten. Erhalten blieb auch die Statuengruppe Golgota (Kalvárie) des Dresdener Bildhauers Christoph Walter aus dem Jahre 1544.

 

Kontaktangaben

Adresse: Bělohorská, Jáchymov

PLZ: 36251

 
 
 
 

Sonstige Unterkunft »

 
 
 

Besuchen Sie uns auf Facebook:

 
 

Weitere nützliche Webseiten:

 
Living Land

Living Land
Offizieller Reiseführer durch
die Region Karlovy Vary

E-mail: info@zivykraj.cz