zurück zur Navigation »

 

Mein Stadtort Hauptseite > Entdecken Sie > Sehenswürdigkeiten > Technische Denkmale > Dlouhá stoka – Flossgraben

Dlouhá stoka – Flossgraben

 

Kategorie: Technische Denkmale Region: Sokolov und Umgebung Stadt: Sokolov

 

Der Flossgraben (tsch. Dlouhá Stoka) ist ein technisches Denkmal, das einen großen Teil des Kaiserwaldes (Slakovský les) durchschneidet. Der im Jahre 1536 beendete Bau war nötig geworden, weil immer mehr Wasser für den Bergbau und zum Antrieb der Grubenmaschinen- und anlagen gebraucht wurde, außerdem nahmen die Holzvorräte in der Umgebung von Horní Slavkov (Schlaggenwald) und Krásna bedenklich ab, weshalb Grubenholz aus den weiter entfernten Königswarter Wäldern herangeschafft werden musste. Der Kunstgraben bekam den Namen Flossgraben.

Er stellte einen äußerst zielbewussten und durchdachten Eingriff in das natürliche Wasserregime dar. Angesichts der Geländebeschaffenheit ging es hierbei vor allem um ein aus geodätischer Sicht perfekt auszuführendes Werk mit minimalem Gefälle, das garantierte, dass das Wasser tatsächlich zur notwendigen Meereshöhe abgeleitet wurde, worin der Sinn und Zweck des ganzen Projekts bestand. Die Gesamtlänge des Kunstgrabens betrug 24,2 km. Seit 2003 ist der Flossgraben Kulturdenkmal.

 
 
 
 

Sonstige Unterkunft »

 
 
 

Besuchen Sie uns auf Facebook:

 
 

Weitere nützliche Webseiten:

 
Living Land

Living Land
Offizieller Reiseführer durch
die Region Karlovy Vary

E-mail: info@zivykraj.cz