zurück zur Navigation »

 

Mein Stadtort Hauptseite > Entdecken Sie > Sehenswürdigkeiten > Aussichtstürme > Goethewarte

Goethewarte

 

Kategorie: Aussichtstürme Region: Karlovy Vary und Umgebung Stadt: Karlovy Vary

 

Die aus der Werkstatt der Wiener Architekten Fellner und Helmer stammende Goethewarte (1889) ist der älteste Aussichtsturm von Karlsbad. Der prächtige Bau des Aussichtsturms mit Ausflugsrestaurant ragt auf der ‚Höhe der ewigen Jugend‘ auf. Ursprünglich wurde er Aussichtsturm der Kronprinzessin Stephanie (Stephaniewarte) genannt, später Stifterwarte und 1945 wurde er gar zur Stalin-Aussicht. Seit den 60er Jahre ist er nach dem Dichterfürsten Goethe benannt, der hier  gern lustwandelte.

Vom Ausflugsobjekt mit seinem stilvollen Restaurant und dem 42 hohen Aussichtsturm bietet sich ein einzigartiger Blick auf Karlsbad. Zum Aussichtsrundgang führen 165 Stufen hinauf.

Der Goethewarte fehlte es nie an Besuchern und so blieb der Aussichtsturm samt Restaurant trotz einiger Unterbrechungen bis in die 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts hinein in Betrieb. Seither verfällt er jedoch zusehends und dies trotz der Bemühungen seiner Privatbesitzer zur Neubelebung des Objekts.

 

Betriebszeiten

Aussichtsturm und Restaurant sind derzeit geschlossen und für die Öffentlichkeit gesperrt.

 
 
 
 

Sonstige Unterkunft »

 
 
 

Besuchen Sie uns auf Facebook:

 
 

Weitere nützliche Webseiten:

 
Living Land

Living Land
Offizieller Reiseführer durch
die Region Karlovy Vary

E-mail: info@zivykraj.cz