zurück zur Navigation »

 

Mein Stadtort Hauptseite > Entdecken Sie > Sehenswürdigkeiten > Burgruinen > Hartenštejn (Hartenstein)

Hartenštejn (Hartenstein)

 

Kategorie: Burgruinen Region: Toužim und Umgebung Stadt: Bochov (Buchau)

 

Die Burgruine Hartenstein auf dem Schlossberg (Zámecký vrch) unweit von Bochov (Buchau) wird vor allem als wertvolles Beispiel eines brillanten Artillerie-Verteidigungssystems gewürdigt. Die im 15. Jahrhundert gegründete Burg war von Anfang an eher strategischer Punkt, als Adelssitz.

Schon im 18. Jahrhundert ist von Hartenstein als Burgruine die Rede. Aber erst die Umwandlung zum ‚Steinbruch‘ besiegelte endgültig ihr Schicksal. Steine der Burg Hartenstein dienten den Leuten aus Bochov nämlich als billiges Baumaterial zum Bau ihrer Familienhäuser.

Heute ragt nur noch der vereinsamte Burgfried (Karlsbader Turm) aus den Resten der Grundmauern auf, er wurde unlängst saniert und dient nun von April bis September als Aussichtsturm.

 

Betriebszeiten

Die Turmschlüssel bekommt man gegen Pfand (200 CZK) und Vorlage des Personalausweises im Infozentrum der Stadt Bochov (Mo-Fr 9:00-15:30) oder im Restaurant Radniční sklípek (täglich 10:00 - 22:00) geliehen. Turmbesichtigungen sind von April bis September möglich.

 

Eintrittspreise

Eintrittspreis 20 CZK pro Person

 

Kontaktangaben

Adresse: Bochov

PLZ: 36471

 
 
 

Sonstige Unterkunft »

 
 
 

Besuchen Sie uns auf Facebook:

 
 

Weitere nützliche Webseiten:

 
Living Land

Living Land
Offizieller Reiseführer durch
die Region Karlovy Vary

E-mail: info@zivykraj.cz