zurück zur Navigation »

 

Mein Stadtort Hauptseite > Entdecken Sie > Sehenswürdigkeiten > Kurort-Architektur > Kolonnade der Ferdinandquelle Mariánské Lázně (Marienbad)

Kolonnade der Ferdinandquelle Mariánské Lázně (Marienbad)

 

Kategorie: Kurort-Architektur Region: Mariánské Lázně und Umgebung Stadt: Mariánské Lázně

 

Die Kolonnade der Ferdinandquelle finden Sie in einem schönen Park im Marienbader Stadtteil Úšovice (Auschowitz). Wie die anderen Marienbader Kolonnaden auch, entstand sie auf Veranlassung des Abtes vom Stift Tepl, und zwar 1827. Hier entspringt die älteste Mineralquelle von Marienbad. Benannt ist sie nach König Ferdinand I., der sie bereits 1528 auf Kochsalz untersuchen ließ. Heutzutage dient die Quelle sowohl der Trinkkur, als auch dem Heilbaden.

Quellen:

  • Ferdinandův / Ferdinandquelle
 
 
 
 

Sonstige Unterkunft »

 
 
 

Besuchen Sie uns auf Facebook:

 
 

Weitere nützliche Webseiten:

 
Living Land

Living Land
Offizieller Reiseführer durch
die Region Karlovy Vary

E-mail: info@zivykraj.cz