zurück zur Navigation »

 

Mein Stadtort Hauptseite > Entdecken Sie > Sehenswürdigkeiten > Kurort-Architektur > Mühlbrunnenkolonnade Karlovy Vary (Karlsbad)

Mühlbrunnenkolonnade Karlovy Vary (Karlsbad)

 

Kategorie: Kurort-Architektur Region: Karlovy Vary und Umgebung Stadt: Karlovy Vary

 

Die Mühlbrunnenkolonnade ist wohl die beliebteste Kolonnade in Karlsbad. In den Jahren 1871-1881 wurde sie in der Nachbarschaft des Kurgebäudes Bad III vom berühmten Baumeister Josef Zítek erbaut. 1893 wurde die Kolonnade bis zur Felsenquelle verlängert, und ist somit heute 132 m lang. Unter ihrem von 124 korinthischen Säulen getragenen Dach sind ein Orchesterraum sowie fünf Mineralquellen situiert. Ihre Räume zieren allegorische Skulpturen. Die Dachterrassen sind mit 12 Statuen bestückt.

Quellen:

  • Skalní / Felsenquelle
  • Libuše / Libussaquelle
  • Kníže Václav / Fürst-Wenzel-Quelle I und II
  • Mlýnský / Mühlbrunnen
  • Rusalka / Russalkaquelle
 

Foto in Druckqualität

zum Downloaden unter kvpoint.cz

 
 
 
 

Sonstige Unterkunft »

 
 
 

Besuchen Sie uns auf Facebook:

 
 

Weitere nützliche Webseiten:

 
Living Land

Living Land
Offizieller Reiseführer durch
die Region Karlovy Vary

E-mail: info@zivykraj.cz