zurück zur Navigation »

 

Mein Stadtort Hauptseite > Entdecken Sie > Sehenswürdigkeiten > Kurort-Architektur > Singende Fontäne in Mariánské Lázně (Marienbad)

Singende Fontäne in Mariánské Lázně (Marienbad)

 

Kategorie: Kurort-Architektur Region: Mariánské Lázně und Umgebung Stadt: Mariánské Lázně

 

Die Singende Fontäne von Marienbad ist die meistbesuchte Attraktion des Kurorts. Das runde Steinbecken der Fontäne mit mehr als 250 Düsen, das  eine stilisierte Blütenskulptur ziert, steht in der Kolonnade, im Zentrum der Kurzone. Sie bietet ein beeindruckendes musikalisches Wasserspiel nach einer durchdachten Choreografie mit klassischen aber auch modernen Kompositionen, das man sich keinesfalls entgehen lassen sollte. 

Zum ersten Mal erklang die Singende Fontäne am 30. April 1986.

Die singende Fontäne spielt 10 Kompositionen, die sich regelmäßig abwechseln. Die Fontäne erklingt gewöhnlich jede ungerade Stunde.  Die atemberaubende Vorstellung, die bei Dunkelheit noch um wunderschöne Lichteffekte vervollkommnet wird, ist tagtäglich von Mai bis Oktober zu bewundern. 

Aktuelles Programm und Übersicht der Kompositionen >>

 

Weitere Informationen

www.marianskelazne.cz/de/marienbad/singende-fontane

 
 
 
 

Sonstige Unterkunft »

 
 
 

Besuchen Sie uns auf Facebook:

 
 

Weitere nützliche Webseiten:

 
Living Land

Living Land
Offizieller Reiseführer durch
die Region Karlovy Vary

E-mail: info@zivykraj.cz