přeskočit k navigaci »

 

Mein Stadtort Hauptseite > Destination - Region Karlovy Vary > Städte und Gemeinden > Teplá

Teplá

 

Region: Mariánské Lázně und Umgebung

 

Der Ort Teplá (Tepl) entstand im 12. Jahrhundert. Zur gleichen Zeit wurde in seiner Nähe ein Prämonstratenserkloster gegründet und zwar eines der namhaftesten in ganz Tschechien. In der Klosteranlage sind u.a. ein Museum der III. Widerstandsbewegung, die herrliche Klosterbibliothek und der Klosterpark zu besichtigen. An diesen knüpft ein 9-Loch-Golfplatz des Golfklubs Klášter Teplá an. Im Ortskern der Gemeinde Teplá sind die Kirche des hl. Ägidius (Jiljí) oder das Rathausgebäude sehenswert.

Kloster Teplá (Stift Tepl) liegt an der Strecke des Davidslehrpfads, den man zu Fuß oder mit dem Rad absolvieren kann.

Aus Teplá kann man sich aber auch auf einem alten Pilgerweg zur Wallfahrtskirche in Skoky aufmachen. Diese Einbahnstrecke führt von Teplá nach Žlutice und misst ohne Abzweigungen 66 km (73,5 km samt versch. Abzweigungen).

 

Telefon: +420 353 392 207, +420 353 391 130

E-Mail: infocentrum@tepla.cz

Web: www.tepla.knihovna.info

 
 
 
 
 
 

Unterkunft

 
 

Sonstige Unterkunft »

 
 
 

Besuchen Sie uns auf Facebook:

 
 

Weitere nützliche Webseiten:

 
Living Land

Living Land
Offizieller Reiseführer durch
die Region Karlovy Vary

E-mail: info@zivykraj.cz