zurück zur Navigation »

 

Mein Stadtort Hauptseite > unterkunft > Lázeňský dům Sadový Pramen - Karlovy Vary

Lázeňský dům Sadový Pramen - Karlovy Vary

Kurhaus Sadový Pramen Karlovy Vary

Kurhaus Sadový Pramen Karlovy Vary

 

Das Kurhaus Sadový Pramen (Parkquelle) befindet sich im Zentrum der Kurzone von Karlsbad, drei Gehminuten von der Mühlbrunnenko­lonnade entfernt neben der Parkkolonnade. Das Kurhaus Sadový Pramen gehört wegen der traditionellen Behandlung mit Hilfe einer natürlichen Heilquelle zu den wichtigsten Behandlungsan­stalten in Karlsbad. Eine günstige Lage, d. h. die Nähe der Kolonnaden mit Mineralquellen, des Stadtparks, aber auch der Einkaufszone (5 Gehminuten), garantiert einen zufriedenen Aufenthalt.

 

Reservierung

vlastní

Kontakt und Adresse

Tel.: + 420 973 348 455 (456)

E-Mail: rezervace@kv.vlrz.cz

Web: www.sadovypramen.volareza.cz

Adresse: Mlýnské nábřeží 7, Karlovy Vary (Karte)

 

Eingehende Informationen

Das Kurhaus Sadový Pramen, das einzigartige Gebäude aus dem Jahr 1855, mit einer ereignisreichen Geschichte, war die erste komplexe Kuranstalt in Karlsbad. Zu den bedeutenden Elementen, die die Geschichte des Kurhauses dokumentieren, gehört das Bild des tschechischen Mahlers Vilém Kandler aus dem Jahr 1848 „Die Entdeckung der Quellen“, das im Speisesaal hängt. In der ersten Etage befindet sich die Kapelle von 1855 mit der Klassizismus-Statuengruppe „Der Gekreuzigte mit zwei knienden Engeln“. In der dritten Etage können Sie das älteste Uhrwerk in Karlsbad aus dem Jahr 1855 bewundern, erhalten geblieben in seiner ursprünglichen Form und im vollfunktionsfähi­gen Zustand.

Direkt im Kurhaus Sadový Pramen entspringt eine der Heilquellen – die Parkquelle (Sadový pramen), die zur Trinkkur genutzt wird. Direkt ins Kurhaus wird auch die weltbekannte Thermalquelle Sprudel (Vřídlo) geleitet, die zu wassertherape­utischen Anwendungen (Quell-, Perl-, Kohlensäure- und Hydroxeurbäder, Unterwassermas­sagen) und zu Inhalationen genutzt wird. Ein komplexes Behandlungsprogramm orientiert sich auf die Behandlung von Magendyspepsie, Diabetes mellitus, Metabolismus-Erkrankungen mit betroffenen Gelenken und Wirbelsäulenschmer­zen.

Das Kurhaus Sadový Pramen***bietet Unterkunftsmöglichke­iten in 16 Einbettzimmern, 63 Zweibettzimmern und 10 Appartements. Die Gesamtkapazität des Kurhauses beträgt 162 Betten in den unten aufgeführten Zimmern und Appartements. Die Zimmer sind in zwei Kategorien unterteilt: LUX und Standard.

Im Kurhaus stehen ein modernisierter Speisesaal, ein Café mit Bar, in der Tanzabende organisiert werden, Pediküre und Maniküre, Kosmetik, Solarium, Fitness und ein eigener Spa-Bereichzur Verfügung. Das Gebäude ist mit zwei Fahrstühlen ausgestattet. Die Zufahrt zum Kurhaus ist mit einer Genehmigung möglich, es kann hier jedoch nur kurzfristig gehalten werden.Eine gebührenpflichtige Parkmöglichkeit besteht in der Tiefgarage des Hotels Kriváň (direkt gegenüber dem Kurhaus Sadový Pramen) oder in der Tiefgarage des Hotels Thermal (5 Gehminuten).

Zertifizierung

Sprudelwasser
 

Zubehör

 

Karte

 
 
 

Besuchen Sie uns auf Facebook:

 
 

Weitere nützliche Webseiten:

 
Living Land

Living Land
Offizieller Reiseführer durch
die Region Karlovy Vary

E-mail: info@zivykraj.cz